Posted on

Download e-book for iPad: Chemisches Praktikum für Mediziner by Gerhard Hilt, Peter Rinze

By Gerhard Hilt, Peter Rinze

ISBN-10: 365800410X

ISBN-13: 9783658004101

ISBN-10: 3658004118

ISBN-13: 9783658004118

Chemisches Kurspraktikum für Studierende der Medizin und der Zahnmedizin sowie verwandter Fächer, die eine exemplarische Einführung in die Chemie erfordern. In ihm werden praktische Kenntnisse über experimentelles Arbeiten vermittelt. Die Versuche umfassen chemische Umsetzungen und analytische Verfahren, die die Grundlagen biochemischer und physiologischer Laborarbeiten bilden.

Show description

Read Online or Download Chemisches Praktikum für Mediziner PDF

Best german_15 books

Immobilien- und Bauwirtschaft aktuell - Entwicklungen und by Markus Viering, Nina Rodde, Christian Zanner PDF

10 % des deutschen Bruttoinlandsproduktes werden für Baumaßnahmen verwendet, mehr als four % der gesamten Wertschöpfung in Deutschland werden vom Baugewerbe erbracht. Das Werk enthält eine Sammlung von Beiträgen zu aktuellen Themen der Bau- und Immobilienwirtschaft, verfasst von namhaften Spezialisten der diversen Fachdisziplinen.

Download PDF by Thomas Christian Brückner: Zur Ontologie der Elementarteilchen: Eine philosophische

Ausgehend von den Ergebnissen des Standardmodells der Elementarteilchenphysik analysiert Thomas Christian Brückner die Ergebnisse der modernen Teilchenphysik. Hierbei zeigt er auf, welche Grundkonzeptionen das Standardmodell beinhaltet. Sein Ziel ist insbesondere eine ontologische Charakterisierung der Elementarteilchen, welche anhand der Theorie der Tropen erfolgt.

Vorstellung des Empathie-Projektions-Tests: Die by Merit N. Kirch PDF

Advantage N. Kirch analysiert den Zusammenhang zwischen der Anwendung von Empathie und der Projektion eigener Emotionen auf das Gegenüber. Dazu kommt der Empathie-Projektions-Test (EPT) zum Einsatz, welcher als erster Empathietest speziell dafür entwickelt wurde, zwischen Empathie und Projektion differenzieren zu können.

Download PDF by Nikolaus Gerold: Mit Maschinengewehr und Heiligenschein. Hybrider Opfertod,

Teile der kosovoalbanischen Nachkriegsgesellschaft pflegen auch rund 15 Jahre nach dem Konflikt noch einen ausgeprägten MärtyrerInnen-Kult, dessen Dynamik eine tödliche Opfer-Logik innewohnt. Mithilfe eines ethnologischen Blicks werden in vorliegender Studie die Verflechtungen dieses hybriden Opfermythos mit christlicher Symbolik als auch mit Elementen des nordalbanischen Patriarchats aufgezeigt, um dem Geheimnis des sakrifiziellen Bekehrungspotenzials nachzuspüren.

Extra info for Chemisches Praktikum für Mediziner

Example text

1 molarer CaCl2-Lösung, c. gesättigter CaCl2-Lösung versetzt. Was ist zu beobachten? Die Bildung des CaSO4-Niederschlages in der verdünnten Lösung lässt sich dadurch beschleunigen, dass innerhalb der Flüssigkeit mit einem Glasstab an der Wand des Reagenzglases gerieben wird. Zuletzt werden zu einer Probe der 1 molaren BaCl2-Lösung einige Tropfen „Gips-Wasser“ (gesättigte CaSO4-Lösung) gegeben. Erklären Sie das Resultat dieses Versuches! 15. Aufgabe 77 Die Löslichkeit von Calciumsulfat wird mit der von Calciumoxalat verglichen.

000-fache erhöht. b) 10 ml 2 molare CH3CO2−-Lösung = 20 mmol Base 1 ml 2 molare CH3CO2H-Lösung = 2 mmol Säure | pKS = 4,75 pH = 4,75 + log (20/2) = 5,75 Zugabe von 1 Tropfen 2 molarer HCl ≈ 0,05 ml 2 molare HCl ≈ 0,1 mmol H+. 38 2. Kurstag: Aktivität – Schwache Säuren und Basen – Pufferlösungen 19, 9 20 − 0,1 ; pH = 4,75 + log 2,1 2 + 0,1 pH = 4, 75 + 0, 9777 ≈ 5, 7 3 pH = 4 , 75 + log Im Versuch keine beobachtbare pH-Änderung! Die Rechnung beim Puffersystem NH3/NH4+ erfolgt analog. 2 Pufferdefinition: In wässrigen Lösungen, die eine Säure und ihre konjugierte Base in angenähert der gleichen Konzentration enthalten, ändert sich der pH-Wert beim Zusatz geringer Mengen von beliebigen Säuren oder Basen nur wenig.

18. Aufgabe 77 Eine Erdalkali-Kationen-Probe unbekannten Gehalts wird mit Hilfe eines Kationenaustauschers quantitativ analysiert. 1. Schritt zur Vorbereitung der Austauschersäule: Die Säule enthält den Kationen-austauscher in gequollenem, bereits mit HCl behandeltem Zustand. Bevor er für die Versuche verwendet wird, muss er nochmals mit 4 molarer HCl gewaschen werden, um sicher zu gehen, dass alle austauschfähigen Gruppen wieder mit H+ beladen sind. Man lässt die 4 molare HCl langsam durchfließen, wobei etwa zwei Tropfen pro Sekunde ausfließen sollen.

Download PDF sample

Chemisches Praktikum für Mediziner by Gerhard Hilt, Peter Rinze


by George
4.4

Rated 4.19 of 5 – based on 37 votes