Posted on

Download PDF by Ulf Redanz: Besteuerung von Termingeschäften in Aktienindizes

By Ulf Redanz

ISBN-10: 3663119807

ISBN-13: 9783663119807

ISBN-10: 3824402564

ISBN-13: 9783824402564

Es wird untersucht, wie Geschäfte mit Aktienindex-Futures und Aktienindexoptionen aus ökonomischer Sicht besteuert werden sollten und wie Gewinne und Verluste bei Anlegern einkommensteuerlich eingeordnet werden.

Show description

Read Online or Download Besteuerung von Termingeschäften in Aktienindizes PDF

Similar german_13 books

Download e-book for iPad: Die Schaumabscheider als Konstruktionsteile chemischer by Hugo Schröder

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang Merzkirch, Dipl.-Ing.'s Aufwirbelung von Staub durch Druckwellen in Luft PDF

1. Einleitung. - 2. Experimentelle Voraussetzungen. - three. Kurzzeitphotographische Darstellung der Staubaufwirbelung. - four. Staubaufwirbelung in laminarer Strömung. - five. Messung der Staubkonzentration in der turbulenten Stoßrohrströmung. - 6. Berechnung der Staubkonzentration nach der Diffusionstheorie.

Handbuch Elternbildung: Band 2: Wissenswertes im zweiten bis - download pdf or read online

Das DFV-Handbuch Elternbildung informiert umfassend über die Arbeit mit Paaren im Übergang zur Elternschaft. Durch die Mischung von wissenschaftlichem Basiswissen, praktischen Übungen und organisatorischen advice schlägt es eine Brücke zwischen Theorie und Praxis in der Familienbildung. Das Handbuch richtet sich an Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter, sowie Träger der Familienbildung, die mit Paaren ganzheitlich im Übergang zur Elternschaft arbeiten möchten.

Extra resources for Besteuerung von Termingeschäften in Aktienindizes

Example text

49-54; K. Tipke u. J. Lang (1991), S. 200202, 233-236. Vereinfachend kann man sagen: Der Wesensunterschied zwischen der Reinvermögenszugangstheorie und der Quellentheorie prägt den Dualismus der Gewinneinkünfte ( § 2 Abs. 2 Nr. 1 EStGl und der Überschußeinkünfte ( § 2 Abs. 2 Nr. 2 EStG}, mit der Einschränkung, daß die quellenbezogene Besteuerung der Überschußeinkünfte um die Besteuerung der Einkünfte aus Spekulationsgeschäften (§ 22 Nr. m. § 23 EStGl und die Einkünfte aus der Veräußerung von wesentlichen Beteiligungen an Kapitalgesellschaften ( § 17 EStGl erweitert wird.

Es gibt kein Quellen- und kein Zahlstellenabzugsverfahren. Die marginalen Steuersätze für die Einkunftsarten sind für sämtliche Anleger identisch und im Zeitablauf konstant. 2l Es gibt keine Steuerfreibeträge und Steuerfreigrenzen. Innerhalb der Einkunftsarten werden negative Ergebnisse zunächst vollständig mit positiven Ergebnissen verrechnet. Nichtausgeglichene 1) Die Besteuerung grenzüberschreitender Geschäfte wird einfachheitshalber nicht betrachtet; siehe dazu E. D. Kleinbard (1992), S. 40; OECD (1992); M.

136. 2) E. Wenger (1986), S. 137-141. 3) R. G. Lipseyu. K. 11-17. 4) G. Brennan u. T. McGuire (1975), S. 205-209; R. Eisehen u. M. Hüchtebrock (1983), S. ; E. Wenger (1986), S. 137-141; ders. (1990), S. 187. - 13 - steuerlichen Rahmenbedingungen. 1l Es soll nicht möglicherweise vernünftigen Anregungen gefolgt werden, die eine Loslösung der Besteuerung von der Reinvermögenszugangstheorie und der Quellentheorie befürworten. 2l Diese Arbeit sucht also nicht nach dem besten Steuersystem überhaupt, sondern danach, wie man innerhalb des vorgegebenen Systems die Besteuerung gestalten sollte.

Download PDF sample

Besteuerung von Termingeschäften in Aktienindizes by Ulf Redanz


by Christopher
4.3

Rated 4.52 of 5 – based on 49 votes