Posted on

Download PDF by Professor Dr. Wolfgang Stegmüller (auth.): Beobachtungssprache, theoretische Sprache und die partielle

By Professor Dr. Wolfgang Stegmüller (auth.)

ISBN-10: 3540050213

ISBN-13: 9783540050216

ISBN-10: 3662002485

ISBN-13: 9783662002483

V. Darstellung und kritische Diskussion von Carnaps Kriterium der empirischen Signifikanz für theoretische Terme.- VI. Funktionelle Ersetzung theoretischer Terme: Das Theorem von Craig.- VII. Quantorenlogische removing theoretischer Begriffe: Der Ramsey-Satz.- Anhang. Probabilistische Inkonsistenz der Quantenphysik und Quantenlogik.- Nachtrag.- Nachwort. was once ist wissenschaftlicher Fortschritt?.- Bibliographie.

Show description

Read Online or Download Beobachtungssprache, theoretische Sprache und die partielle Deutung von Theorien: Diskussion von Carnaps Signifikanzkriterium für theoretische Terme der Zusammenbruch der Signifikanzidee Funktionelle Ersetzung theoretischer Begriffe: Das Theorem von Craig PDF

Similar german_13 books

Read e-book online Die Schaumabscheider als Konstruktionsteile chemischer PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Download e-book for iPad: Aufwirbelung von Staub durch Druckwellen in Luft by Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang Merzkirch, Dipl.-Ing.

1. Einleitung. - 2. Experimentelle Voraussetzungen. - three. Kurzzeitphotographische Darstellung der Staubaufwirbelung. - four. Staubaufwirbelung in laminarer Strömung. - five. Messung der Staubkonzentration in der turbulenten Stoßrohrströmung. - 6. Berechnung der Staubkonzentration nach der Diffusionstheorie.

Read e-book online Handbuch Elternbildung: Band 2: Wissenswertes im zweiten bis PDF

Das DFV-Handbuch Elternbildung informiert umfassend über die Arbeit mit Paaren im Übergang zur Elternschaft. Durch die Mischung von wissenschaftlichem Basiswissen, praktischen Übungen und organisatorischen assistance schlägt es eine Brücke zwischen Theorie und Praxis in der Familienbildung. Das Handbuch richtet sich an Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter, sowie Träger der Familienbildung, die mit Paaren ganzheitlich im Übergang zur Elternschaft arbeiten möchten.

Additional info for Beobachtungssprache, theoretische Sprache und die partielle Deutung von Theorien: Diskussion von Carnaps Signifikanzkriterium für theoretische Terme der Zusammenbruch der Signifikanzidee Funktionelle Ersetzung theoretischer Begriffe: Das Theorem von Craig

Example text

208 den oben geschilderten Begriff des Interpretationssystems ein, worin verlangt wird, daß jeder theoretische Term in einer Interpretationsregel vorkommt. 318 CARNAP• Kriterium der empirischen Signifikanz Die zweite Art von Korrespondenzregeln bilden die uns eigentlich interessierenden Z-Regelrt fiir die VT-Terme. Wie bereits betont, wird nicht verlangt, daß es für jeden Term aus V T eine solche Regel gibt. Im Gegensatz zu den Basisregeln handelt es sich hier um generelle Sätze, da diese Regeln raum-zeitlich allgemein sein müssen.

Rchen Signifikanz. Dies gilt zwar auch von einigen früheren Kriterien. Doch könnte man sagen, daß CARNAPs Begriff von wesentlich höherer Ordnung unentscheidbar ist als alle früher vorgeschlagenen Explikationsversuche des Begriffs der empirischen Sinnhaftigkeit 21 . Dazu braucht man sich nur die wichtigsten Schritte zu verdeutlichen, die vollzogen werden müssen, um für eine vorgegebene Theorie T die Signifikanz der Terme von VT nachzuweisen: Erstens muß man eine Reihenfolge entdecken, in der gemäß D 2 die theoretischen Terme anzuordnen sind.

Der Satz lautet: (A) Es seien 5 1 und 5 2 irgendwelche Sätze der Sprache L, so daß alle deskriptiven Terme von 5 1 zu V 1 oder zu Vn (Beobachtungsvokabular) gehö'ren, während die deskriptiven Terme von 5 2 zu V 2 gehören. Dann soll weder 5 1 den Satz 5 2 logisch implizieren noch umgekehrt, es sei denn, der implizierende Satz ist logisch falsch oder der implizierte logisch wahr. CARNAPs Versuch, die Adäquatheit seines Kriteriums nachzuweisen 337 Hier ergibt sich sofort eine neue Schwierigkeit. gisch u•ahre metatheoretische Aussage 24 • Eine solche Aussage kann aber natürlich nicht einmal als partielle Explikation dafür verwendet werden, daß V 1 sinnvolle, V 2 sinnlose Terme enthält.

Download PDF sample

Beobachtungssprache, theoretische Sprache und die partielle Deutung von Theorien: Diskussion von Carnaps Signifikanzkriterium für theoretische Terme der Zusammenbruch der Signifikanzidee Funktionelle Ersetzung theoretischer Begriffe: Das Theorem von Craig by Professor Dr. Wolfgang Stegmüller (auth.)


by Jason
4.3

Rated 4.86 of 5 – based on 29 votes